Glossar

Parapluie

Beim DUCON® Parapluie (von frz.: Regenschirm) handelt es sich um eine dünne doppelt gekrümmten Dachschale (d = 25-35 mm) und eine exzentrisch angeordnete Stütze mit integriertem Entwässerungsrohr. Die Verbindung der beiden Bauteile erfolgte über eine Schraubverbindung. Die Tragfähigkeit dieser Kragarmkonstruktion wurde in einem Belastungsversuch mit insgesamt 860 kg am längeren Hebelarm der Dachschale nachgewiesen.

Glossar-Übersicht