Glossar

Infiltrationsmörtel

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der DUCON® Technologie ist der patentierte Infiltrationsmörtel. Die Rezeptur wurde so entwickelt, dass eine Verarbeitbarkeit und damit eine vollständige Verfüllung der Mikrobewehrung gewährleistet wird. Durch die Verwendung eines Betonverflüssigers bzw. Hochleistungsfließmittels auf Basis von PCE (Polycarboxylat-Ether) wird der Mörtel fließfähig. Des Weiteren weist er ein gutes Zusammenhaltevermögen auf und hat einen begrenzten Größtkorndurchmesser.

Glossar-Übersicht