Glossar

Werkstoffeigenschaften

Die Tragfähigkeit und Schutzwirkung von DUCON® übersteigt die von konventionellem Stahlbeton mindestens um das Zweifache. Schlankere Bauteilabmessungen bei gleicher Tragfähigkeit ermöglichen Raumgewinne und mit größeren Nettoflächen mehr Wirtschaftlichkeit des Objektes. Wirtschaftlicher ist auch die Sanierung von Industrieböden, da sowohl ein Abbruch und damit verbundene Entsorgungskosten entfallen, als auch ein zusätzliches Oberflächenschutzsystem, da DUCON® für Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen (LAU-Anlagen gemäß WHG) auf Grund einer Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung gleichzeitig als Dichtschicht fungiert. Weitere herausragende Werkstoffeigenschaften sind ein einzigartiges Energieabsorptionsvermögen auf Grund eines Duktilitätsfaktors von 10, eine extreme Abriebfestigkeit und infolge dessen, eine hohe Dauerhaftigkeit die eine lange und gleichzeitig wartungsarme Lebensdauer gewährleistet.

Glossar-Übersicht