Projekte

Hauptbahnhof Frankfurt, Deckenverstärkung

DUCON wurde als statische Deckenverstärkung (d = 60 mm) auf der Bestandsdecke des Querbahnsteiges des Hauptbahnhofes Frankfurt ausgeführt.

Dabei wurde der vorhandene Estrich ersetzt, sodass es zu keiner Erhöhung des vorhandenen Deckenspiegels und keiner Lasterhöhung kommt. Darüber hinaus konnte der neue Natursteinbelag bereits nach 2 Tagen aufgebracht werden.

Fazit: Deckenverstärkung, die man nicht sieht und zu keiner Lasterhöhung führt.

Sie haben Interesse an DUCON-Beton?

Gerne besprechen wir alle Möglichkeiten und Vorteile für Ihr Projekt mit dem Hochleistungsbeton DUCON.

T +49 6105 2758-31
info@ducon.eu